... dann können wir Ihnen mit unserem Projekt „angekommen – angenommen in der Pellenz“ einen Besuch anbieten. Wir möchten Sie gerne in der Pellenz begrüßen und Ihnen zeigen, dass Sie hier bei uns angenommen sind ! Erfahren Sie Wissenswertes für Familien und lassen sich über die bestehenden Angebote für Kinder und Familien informieren.
angekommen - angenommen in der Pellenz
Sie haben gerade Nachwuchs bekommen ? Sie sind gerade in die Pellenz gezogen ? Sie möchten sich hier besser zurecht finden ?
3. November 2015 Ein „Dankeschön“ allen ehrenamtlichen Helferinnen Verbandsbürgermeister Klaus Bell hatte alle ehrenamtlichen Helferinnen ins Gasthaus „Zur Krone“ nach Plaidt eingeladen. ... mehr 3. August 2015 Laacher Lichterengel für Begrüßungsprojekt in der Pellenz Matthias Wilken und Sandra Friedrich überreichten Irmgard Hillesheim Schmuck- lichter aus Maria Laach. ... mehr 29. Juli 2015 Ehrenamtliche informierten sich zum Thema „Adoption“ Ein wichtiger Baustein des Projekts „angekommen – angenommen in der Pellenz“ ist die Schulung Ehrenamtlicher. ... mehr 5. Dezember 2014 Ehrenamtliche tauschen sich aus Beim jüngsten Treffen im Bischof-Bernhard- Stein-Haus tauschten Christel Lange, Ursula Heise-Stehli, Rosi Mürtz und Friedrich Kirsch ihre Erfahrungen aus. Alle konnten berichten, wie gut das Angebot bei den Familien in der Pellenz ankommt. ... mehr 30. September 2014 Besuch lohnt sich auch beim zweiten Kind Jüngst besuchte Rosi Mürtz Simone Nonn und ihre im März geborene Tochter Marlene, das Schwesterchen von Jonas. Und ja, ein Besuch lohnt sich auch beim zweiten Kind. ... mehr
Ein gemeinsames Projekt von Verbandsgemeinde Pellenz Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Kath. Familienbildungsstätte Andernach e.V.
Webdesign: J. Groß
Mit freundlicher Unterstützung von ars liturgica Buch- & Kunstverlag der Benediktiner Maria Laach Caritasverband für die Diözese Trier Projekt “Frühe Hilfen” Energieversorgung Mittelrhein Kreissparkasse Mayen RWE AG Sparda-Bank Südwest eG Stiftung Menschen in Not Caritas-Stiftung im Bistum Trier Verlag Wittich